16.07.2015 06:40
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
EU
EU will Schulobst und Schulmilch beibehalten
Die EU-Kommission will die Programme für Schulobst und Schulmilch beibehalten. Noch Ende letzten Jahres wurde über die Einstellung diskutiert.

Agrarkommissar Phil Hogan erklärte laut Agra-Europe gegenüber den EU-Agrarministern, dass der Vorschlag zur Zusammenlegung der beiden Programme weiter geprüft werde. Diesen hatte Hogans Vorgänger Dacian Ciolos gemacht.

Die neue EU-Kommission unter Jean-Claude Juncker hatte dann aber bezweifelt, ob die Programme von der EU finanziert werden sollen. Ein Bericht hat im Mai ergeben, dass genügend Gründe zur Fortführung des Programms vorhanden sind.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE