15.04.2015 17:09
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
EU
EZB: Leitzins in Euro-Zone bleibt auf Rekordtief
Die EZB hat den Leitzins in der Euro-Zone wie erwartet nicht angetastet. Der Schlüsselzins für die Geldversorgung des Bankensystems bleibt bei 0,05 Prozent, wie die Europäische Zentralbank (EZB) am Mittwoch nach ihrer geldpolitischen Sitzung in Frankfurt mitteilte.

Die Währungshüter hatten den Leitzins Anfang September auf das aktuelle Rekordtief gesenkt. EZB-Präsident Mario Draghi wird die Gründe für den Beschluss am Nachmittag vor der Presse erläutern. Investoren erhoffen sich von Draghi eine Zwischenbilanz zum umstrittenen Staatsanleihen-Kaufprogramm, das die EZB am 9. März gestartet hat.

Mit der grossen Geldschwemme nach dem Vorbild der US-Notenbank Fed will die EZB bewirken, dass die Preise und auch die Konjunktur im Währungsraum wieder anziehen. Im März lag die Teuerung in der Euro-Zone noch bei minus 0,1 Prozent - Ziel der EZB ist aber eine Inflationsrate von knapp zwei Prozent.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE