17.07.2018 06:02
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Grossbritannien
Freihandel auch nach Brexit?
Die britische Regierung will nach dem EU-Austritt den Agrar-Freihandel beibehalten.

Gemäss einem von der Regierung in London vorgelegten Papier soll es nach dem Brexit keine Grenz-Kontrollen für Agrar-Güter geben, wie aiz.info berichtet.

Allerdings werden sich die Briten den EU-Regeln unterwerfen müssen, auf die sie selbst kaum mehr Einfluss haben werden. Dabei geht es unter anderem um Qualitäts-Standards oder Fragen zu Gentech und Hormon-Fleisch. 

Laut aiz.info würden diese Regeln einem Agrar-Handel mit den USA deutliche Grenzen setzen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE