18.10.2016 12:20
Quelle: schweizerbauer.ch - sda
EU
Freihandel: Belgien blockiert Abkommen
Belgien hat das Freihandelsabkommen Ceta zwischen der EU und Kanada am Dienstag beim EU-Handelsministertreffen in Luxemburg blockiert. Dies ist aus einer Meldung der schwedische Handelsministerin Ann Linde auf dem Kurznachrichtendienst Twitter zu entnehmen.

Linde erklärte auf Twitter, 27 EU-Staaten seien bereit, Ceta zu akzeptieren, aber Belgien müsse die Frage mit Wallonien weiter klären. Das Parlament der belgischen Region Wallonien hat Ceta am Freitag eine Absage erteilt. Für die Zustimmung Belgiens zu dem Handelspakt ist aber auch grünes Licht der Regionen erforderlich.

Bleibt es dabei, dann werden sich die EU-Staats-und Regierungschefs an ihrem Gipfeltreffen am Donnerstag und Freitag damit beschäftigen müssen. Der belgische Aussenminister Didier Reynders sagte vor dem Treffen der EU-Handelsminister, er hoffe bis zum Gipfel auf Fortschritte. Bis dahin wolle er die belgische Region Wallonien überzeugen, sagte Reynders.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE