13.05.2019 11:40
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Australien
Frischmilch 60 Tage haltbar machen
Die australische Firma Naturo aus Queensland hat nach eigenen Angaben einen Weg gefunden, die Haltbarkeit von gekühlter Frischmilch auf bis zu 60 Tage zu verlängern.

Mit der patentierten Technologie lasse sich damit der Zeitraum für den Verzehr oder die Verarbeitung von pasteurisierter Milch mehr als verdoppeln. Wie Unternehmenschef Jeff Hastings erläutert, gibt es im Herstellungsverfahren „kein Kochen“ der Milch mit hohen Temperaturen, so dass mehr wertvolle Vitamine und Enzyme als bei der Pasteurisierung erhalten bleiben.

Genauere Angaben machte Hastings nicht, betonte jedoch, dass dies „der grösste Durchbruch in der globalen Milchindustrie seit der Pasteurisierung im Jahre 1864“ sei. Die Milch schmecke zudem natürlich, weil das Verfahren nicht mit der geschmacksverändernden Herstellung von UHT-Milch vergleichbar sei. Mittlerweile ist der Prozess laut Naturo von einer führenden australischen Wissenschaftsorganisation unabhängig getestet und validiert sowie von der australischen Aufsichtsbehörde für Lebensmittelsicherheit in Victoria (DFSV) zugelassenworden.

Letztere sei zu dem Ergebnis gekommen, dass das Verfahren sogar mehr Krankheitserreger als bei der Pasteurisierung abtöte. Hastings hat für seine Milch mit verlängerter Haltbarkeit vor allem den Export im Blick, denn sie kann per Schiff in Zielmärkte wie Japan, China, Malaysia, Singapur und Indonesien geliefert werden, was wesentlich günstiger ist als der Transport per Flugzeug. Neben dem direkten Verzehr kann sie dort auch als Rohstoff, beispielsweise für die Käseherstellung, genutzt werden.

Das Unternehmen prüft nun nach eigenen Angaben die Möglichkeit zur Errichtung einer Pilotanlage in Australien, wo jährlich 10 Mio. kg Milch produzieren werden sollen. Das innovative Nahrungsmittelunternehmen Naturo und dessen Gründer Hastings hatten 2016 bereits eine Reihe von Avocadoprodukten auf den Markt gebracht, die nach dem Öffnen länger haltbar sind und keine braunen Stellen bekommen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE