24.06.2014 08:44
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
USA
GVO: Monsanto will Vermont vor Gericht ziehen
Gemäss Meldungen diverser amerikanischer Medien plant der Agrokonzern Monsanto eine Klage gegen den US-Bundesstaat Vermont, nachdem dieser eine Kennzeichnungspflicht für Produkte mit gentechnisch veränderten Inhaltsstoffen beschlossen hatte.

Die Kennzeichnungspflicht in Vermont wird als Startschuss für andere US-Bundesstaaten gesehen, ähnliche Gesetze zu erlassen. Laut US-Onlineplattformen will Monsanto dies verhindern, indem das Unternehmen vor dem Obersten Gerichtshof Klage einreicht. Weil Vermont als kleiner, eher ländlicher Bundesstaat über wenig finanzielle Mittel verfügt, wurde eine Fonds mit dem Namen "Food Fight Fund" ins Leben gerufen, um allfällige Klagen juristisch bekämpfen zu können.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE