11.09.2020 07:34
Quelle: schweizerbauer.ch - lid/mge
Österreich
Kampagne für Regionalprodukte
In Österreich ist heute die neue Initiative «Das isst Österreich» präsentiert worden. Dahinter stehen Bund und Verbände.

Bundesministerin Elisabeth Köstinger präsentierte am 10. September  gemeinsam mit Landesrat Josef Schwaiger und ORF-Moderatorin Silvia Schneider die neue Bewusstseins-Initiative „Das isst Österreich“, wie es in einer Mitteilung des Bundesministeriums für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus (BMLRT) heisst.

"Das isst Österreich" soll auf die Bedeutung regionaler Lebensmittel aufmerksam machen. Das Bewusstsein für die Vielfalt regionaler Lebensmittel sollweiter geschärft und die Wertschätzung für die bäuerlichen Familienbetriebe gesteigert werden.

Die Initiative wurde vom BMLRT, den Bundesländern, der Landwirtschaftskammer, der AMA-Marketing und dem Netzwerk Kulinarik lanciert.

Herzstück der Initiative ist eine digitale Genuss-Landkarte, auf der sich Konsumentinnen und Konsumenten über Direktvermarkung, Manufakturen, regionale Gastronomie sowie Genuss-Erlebnisse informieren können.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE