21.01.2020 11:10
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Frankreich
Landwirtschaftliche Einkommen höher
In Frankreich hat sich die wirtschaftliche Situation der Landwirte 2018 verbessert. Wie der Statistische Dienst beim Pariser Landwirtschaftsministerium (Agreste) Anfang Januar berichtete, legte das Einkommen vor Steuern pro selbstständig Erwerbstätigem (RCAI) im vorvergangenen Jahr im Vergleich zu 2017 um 10,5% auf durchschnittlich rund 30'000 Euro (32'225 Fr.) zu.

Besonders erfreulich war die Entwicklung für die Winzer. Im Weinbau konnte das RCAI im Berichtsjahr laut Agreste um 63,1% auf gut 61'000 Euro (65'520 Fr.) gesteigert werden.

Auch der Anbau von Getreide und Ölsaaten erwies sich als deutlich profitabler. Das betreffende Einkommen belief sich auf rund 23'000 Euro (24'700 Fr.) und fiel damit um 23,8% höher aus als im Jahr davor. Erhebliche Einbussen mussten 2018 hingegen die Schweinehalter hinnehmen. Ihr RCAI sank umfast 60% auf etwa 18'500 Euro (19'870 Fr.).

Wie die Pariser Statistiker betonten, bestanden in allen Sektoren indes teils drastische Unterschiede zwischen den einzelnen Betrieben. Während eine Mehrheit 2018 für jeden Selbstständigen einen Bruttoüberschuss von mehr als 41'200 Euro (44'255 Fr.) erwirtschaftete, erreichte ein Viertel der Betriebe bei dieser Kennzahl nicht mal 23'500 Euro (25'240 Fr.). Zugleich belief sich der Bruttobetriebsüberschuss pro selbstständig Erwerbstätigem bei einem weiteren Viertel auf mehr als 67'600 Euro (72'610 Fr.).

Etwa 3% aller landwirtschaftlichen Betriebe verbuchten im vorvergangenen Jahr laut Agreste ein negatives Betriebsergebnis, und 14% erzielten ein negatives RCAI. Für 2019 gehen die Statistiker derzeit von einem Rückgang der landwirtschaftlichen Einkommen aus. Der Wert der Agrarproduktion war im vergangenen Jahr nach zuvor zwei Jahren der Steigerung wieder gesunken, und zwar um 2,0% auf rund 74,9 Mrd. Euro (80,6 Mrd. Fr.) ohne Subventionen. Gleichzeitig sind die Kosten für die Vorleistungen Agreste zufolge gestiegen.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE