Montag, 27. Juni 2022
04.09.2014 14:35
Grossbritannien

Nach Pferdefleisch-Skandal: Abteilung gegen Lebensmittel-Betrüger geschaffen

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Mehr als anderthalb Jahre nach dem sogenannten Pferdefleisch-Skandal in Europa zieht die britische Regierung Konsequenzen. Das Umweltministerium kündigte am Donnerstag die Einrichtung einer auf Lebensmittel-Kriminalität spezialisierten Abteilung an, die künftig Betrug bei der Herstellung und beim Verkauf von Nahrung verhindern soll.

«Wenn jemand beim Einkaufen etwas aus dem Supermarktregal nimmt, dann sollte es genau das sein, was auf dem Etikett steht», sagte Umweltministerin Elizabeth Truss, «und wir werden hart durchgreifen gegen Lebensmittel-Betrüger, die versuchen, britische Konsumenten zu beschwindeln.»

Im Januar 2013 waren in Irland und Grossbritannien erstmals Pferdefleisch-Spuren in Tiefkühlkost entdeckt worden. Der Skandal zog weite Kreise, besonders betroffen waren Hackfleisch-Produkte wie Tiefkühl-Lasagne und fertige Bolognese-Sosse.

Mehr zum Thema
International

In den letzten Jahrzehnten gab es eine systematische Verschlechterung der Margen-, Preis- und Kostensituation der Milcherzeuger. - Agrarfoto Mit mehr als 20 Mitgliedsorganisationen aus vielen europäischen Ländern vertritt das European…

International

Erzeugerpreise bei Spargel und Erdbeeren liegen deutlich unter denen der letzten Jahre. - Lucas Huber Scharfe Kritik am Einkaufsverhalten des Detailhandels bei Obst und Gemüse übt der Zentralverband Gartenbau (ZVG). …

International

Im Gegensatz zu Bier, soll die Steuerlast für Biermischgetränke verringert werden. - alfbel Mit einer Änderung der Verbrauchsteuergesetze will die Deutsche Bundesregierung unter anderem die Bierwirtschaft entlasten.  Wie aus einem…

International

Weniger Wasser bedeutet auch weniger Strom. - Samuel Krähenbühl In Italien hat anhaltende Trockenheit die Stromerzeugung aus Wasserkraftwerken stark verringert – und die Dürre bedroht auch die Landwirtschaft. Von Januar…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE