Mittwoch, 2. Dezember 2020
07.09.2013 07:14
Österreich

Österreich: Investitionsprogramm für Bauern

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

In Österreich wurde ein neues Investitionsprogramm für Landwirtschaftsbetriebe vorgestellt. Ab sofort stehen rund 100 Millionen Euro zur Verfügung.

Das Geld soll zur Modernisierung der Betriebe, von Wirtschaftsgebäuden und Stallungen sowie für spezielle Landmaschinen eingesetzt werden können, wie aiz.info schreibt. Die Mittel dazu stammen aus nicht ausgeschöpften Geldern der ländlichen Entwicklung. Durch das Programm sollen unter anderem die landwirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit verbessert und Arbeitsplätze erhalten respektive geschaffen werden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE