6.11.2016 08:40
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Bier
Polnisches Bier im Ausland gefragt
Polnisches Bier findet im Ausland immer mehr Abnehmer. Nach Angaben des Nationalen Statistikamtes (CSO) wurde im vergangenen Jahr Bier im Wert von rund 171 Mio Euro aus Polen ausgeführt; gegenüber 2014 entsprach das einem Anstieg von knapp einem Fünftel.

Damit werden der Behörde zufolge inzwischen rund 8 % der gesamten Bierproduktion außerhalb der polnischen Landesgrenzen verkauft. Hauptabsatzländer waren 2015 die Niederlande, gefolgt von Deutschland und Großbritannien. Nennenswerte Mengen gingen aber auch in Drittländer, allen voran die Vereinigten Staaten sowie Kanada, berichtete das Statistikamt.

Die wachsende Beliebtheit polnischer Biersorten im Ausland hat nach Darstellung der Vorsitzenden des polnischen Brauereiverbandes, Danuta Gut, mehrere Ursachen. So habe die innereuropäische Migration seit dem EU-Beitritt Polens für die Ansiedlung vieler polnischer Bürger in westeuropäischen EU-Ländern gesorgt, die auch an ihren neuen Wohnorten nicht auf ihre traditionellen Biersorten verzichten wollten. Zudem verzeichne man auch in historischen Einwanderungsländern wie den USA ein zunehmendes Interesse an polnischem Bier, beispielsweise bei Nachfahren polnischer Migranten.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE