9.02.2013 13:53
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE/blu
Globaler Milchmarkt
Preise am Weltmilchmarkt legen zu
Am internationalen Markt für Milcherzeugnisse hat sich die Aufwärtstendenz der Preise weiter fortgesetzt. Bei der jüngsten Auktion auf der Handelsplattform Global Dairy Trade (GDT) legte der gewichtete Index aller umgesetzten Lieferkontrakte am vergangenen Dienstag (05.02.) um 2,4% gegenüber der vorherigen Auktion von Mitte Januar zu.

Der vierte Anstieg in Folge liess die zusammenfassende Preismesszahl auf den höchsten Stand seit Juli 2011 klettern. Bei der aktuellen Versteigerungsrunde mit einem Umsatz von insgesamt 38'323 Tonnen konnten alle Waren mit Ausnahme des stabilen Cheddarkäses Wertzuwächse verbuchen.

Diese fielen bei wasserfreiem Milchfett mit einem Plus von 7,2 % gegenüber der vorangegangenen Auktion relativ gesehen am stärksten aus. Deutlich hinzugewinnen konnte auch Vollmilchpulver, dessen Preis im Schnitt aller Lieferkontrakte um 5,4 % auf 3'554 USD/t (3'270 CHF/t) stieg. Damit wurde das höchste Niveau seit Anfang Februar 2012 erreicht.

Magermilchpulver konnte dagegen im Mittel nur einen leichten Wertzuwachs von 0,5 % gegenüber der Auktion vor drei Wochen verbuchen. Über alle Lieferzeiten hinweg wechselten die Kontrakte für 3'325 USD/t (3'060 CHF/t) den Besitzer, womit das Vorjahresniveau um 7,8 % übertroffen wurde.

Nach oben ging es auchmit den Kontraktpreisen für Buttermilchpulver, und zwar um 3,7 % gegenüber der Versteigerung von Mitte Januar. Etwas fester tendierte mit einem Plus von 1,2 % ebenfalls der Durchschnittswert für gehandeltes Milchproteinkonzentrat.

Weniger freundlich verlief dagegen die Entwicklung für Cheddarkäse. Die Käufer waren nicht bereit, mehr Geld für die im Zeitraum von April bis Juni 2013 zu liefernde Ware anzulegen. Im Schnitt aller Endfälligkeiten wechselten die Kontrakte für 3'525 USD/t (3'243 CHF/t) den Besitzer, womit sich das Preisniveau seit Mitte Dezember 2012 kaum verändert hat. Im Vergleich zum Vorjahreszeitpunkt wurde Cheddar mit Abschlägen von rund 3 % gehandelt.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE