24.04.2015 08:52
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Rumänien
R: Kaum mittelgrosse Landwirtschaftsbetriebe
In der rumänischen Landwirtschaft ist die soziale Gruppe der „Mittelbauern“ mit Betriebsgrössen von mehr als 50 ha bis 100 ha deutlich in der Minderheit.

Wie die Bukarester Finanzzeitung „Ziarului Financiar“ unter Verweis auf die Statistik der Agentur für Zahlungen und Intervention in der Landwirtschaft (Apia) berichtete, entfallen auf diese meist wirtschaftlich überdurchschnittlich leistungsstarke „clasa de mijloc“ weniger als 1 Prozent der insgesamt rund 1,022 Millionen Betriebe. Die Mittelbauern bearbeiten insgesamt 611'000 ha, was gut 6% der rumänischen Ackerfläche von 9,9 Mio ha entspricht.

Derweil rangieren 97,9% der Wirtschaften in der Betriebsgrössenklasse von 50 ha und weniger. Auf sie entfallen etwa 41% der Ackerfläche des Landes. Indes verfügen nur 1,3% der Wirtschaften über mehr als 100 ha. Allerdings entfällt auf diese Gruppe der grösste Flächenanteil, und zwar 52,9%.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE