Montag, 23. November 2020
25.11.2014 10:26
Russland/EU

Russland: EU darf wieder Rinder exportieren

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Ab sofort dürfen wieder Rinder aus der EU nach Russland geliefert werden. Das Importverbot war 2012 wegen dem Schmallenberg-Virus und der Blauzungenkrankheit verhängt worden.

Das Verbot wurde nach bilateralen Verhandlungen zwischen dem französischen Agrarministerium sowie den russischen Aufsichtsbehörden aufgehoben, wie Agra-Europe schreibt. Zuvor wurde bereits eine Testlieferung von 2’000 Rindern durchgeführt, die positiv ausgefallen war. Neu dürfen damit alle EU-Mitglieder Rinder und Rindersperma nach Russland exportieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE