15.05.2016 13:10
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
EU
Schlachtschweinepreise europaweit im Aufwind
Vor dem langen Pfingstwochenende waren Schlachtschweine in Deutschland und in anderen Ländern der Europäischen Union sehr gut gefragt und ließen sich deshalb teurer verkaufen.

Die Vereinigung der Erzeugergemeinschaften für Vieh und Fleisch (VEZG) hob am Mittwoch vergangener Woche ihre Leitnotierung um 4 Cent auf 1,42 Euro/kg (1,56 Fr./kg) Schlachtgewicht (SG) an. Binnen drei Wochen hat die Notierung damit um insgesamt 14 Cent/kg oder 11 % zugelegt und erreichte zuletzt wieder das Vorjahresniveau. Die Interessengemeinschaft der Schweinehalter (ISN) berichtete aus Erzeugersicht von einer anhaltend freundlichen Stimmung am Lebendmarkt. Schlachtreife Tiere würden rege geordert, so dass das Angebot nur knapp für den Bedarf reiche. Daran ändere auch der ausfallende Schlachttag am Pfingstmontag nichts. Getragen von der Grillfleischnachfrage und einem flotten Auslandsabsatz liefen Experten zufolge auch die Geschäfte am Fleischmarkt bei anziehenden Teilstückpreisen rund.

In anderen EU-Staaten konnten sich die Mäster vor Pfingsten ebenfalls über steigende Schlachtschweinenotierungen freuen. Neben einer guten inländischen Nachfrage kurbelte laut Marktteilnehmern das Exportgeschäft den EU-Schweinefleischmarkt an. Bei der Messe Sial Anfang Mai in Shanghai hätten die chinesischen Käufer Schweinefleisch „in rauen Mengen“ geordert, hieß es aus Ausstellerkreisen. Einer der Hauptprofiteure davon dürfte unter anderem Spanien sein, wo die Notierung am Mercolleida in der vergangenen Woche um 4,3 Cent/kg Lebendgewicht (LG) zulegte. In Italien und Belgien stiegen die nationalen Leitpreise um jeweils 3 Cent/kg LG. Danish Crown berichtete von fortgesetzt guten Fleischabsätzen im In- und Ausland und erhöhte ihren Schlachtschweineankaufspreis um umgerechnet 2,7 Cent/kg SG. In Frankreich legte die Notierung am Marché du Porc Breton am vergangenen Donnerstag um 3 Cent/kg zu; in Österreich stieg der nationale Leitpreis sogar um 5 Cent auf 1,38 Euro/kg SG. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE