Samstag, 15. Mai 2021
16.01.2014 07:58
Spanien

Spanien: Wind erstmals wichtigste Energiequelle

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Die Windenergie ist in Spanien erstmals zur wichtigsten Quelle der Stromerzeugung aufgestiegen. Wie der spanische Verband der Windenergie-Unternehmen (AEE) am Mittwoch mitteilte, deckte die Branche im vorigen Jahr 20,9 Prozent des Bedarfs an Elektrizität ab – und damit etwas mehr als die Atomkraftwerke mit 20,8 Prozent.

Spanien sei das erste Land der Welt, in dem die Windenergie den grössten Anteil des Strombedarfs decke, hiess es. Die Stromproduktion durch Windenergie sei 2013 im Vergleich zum Vorjahr um 13,2 Prozent gestiegen.

Die spanischen Atomkraftwerke hätten zwar insgesamt geringfügig mehr Elektrizität erzeugt als die Windräder. Aber der Betrieb der Reaktoren habe mehr Energie verschlungen, so dass der Sektor der Windenergie unterm Strich mehr elektrischen Strom auf den Markt bringen konnte.

Mehr zum Thema
International

Spanien schreitet voran bis 2050 klimaneutral zu werden. - Gerd Altmann Spanien zieht im Kampf gegen den Klimawandel an: Das Parlament verabschiedete am Donnerstag in Madrid ein Gesetz, mit dessen…

International

Die EU-Kommission legte am Mittwoch den Aktionsplan «Null Schadstoffe» vor. - zvg Umwelt ohne Gift: Strengere EU-Vorgaben sollen die Schadstoffe in Luft, Wasser und Boden bis 2050 so weit senken,…

International

Deutsche Ärzte verzeichnen laut einem Bericht der «Rheinischen Post» (Donnerstagsausgabe) einen Ansturm auf das Vakzin, seit die Alterspriorisierung aufgehoben worden ist. - U.S. Secretary of Defense Der wegen zahlreicher Pannen…

International

Michael Wuensch Der US-Elektroautobauer Tesla hat Zahlungen mit der Kryptowährung Bitcoin wegen Umweltbedenken angesichts des hohen Stromverbrauchs wieder gestoppt. Der Konzern habe die Entscheidung wegen des rapide ansteigenden Verbrauchs von…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE