9.07.2019 07:14
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Ukraine
Stopp den Agrar-Importen
Die Ukraine verbietet Mineraldünger, Futtermittel und weitere Agrargüter aus Russland. Schuld daran sind die verschärften bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Nachbarländern.

Seit vergangener Woche ist in der Ukraine der Bezug von Mineraldünger, Futtermittel, einzelnen Veterinärpräparate, Traktoren und Bäckereiausrüstungen verboten, wie aiz.info berichtet.

Die neuen Handelsrestriktionen sind ein nächster Schritt auf dem Weg der sich verschärfenden bilateralen Beziehungen zwischen den beiden Nachbarländern. 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE