29.04.2015 17:16
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
Ukraine
Ukraine: Krise verteuert Produktionskosten
Aufgrund der derzeitigen politischen und wirtschaftlichen Instabilität sind die Kosten im Agrarsektor der Ukraine innerhalb eines Jahre um zwei Drittel gestiegen.

Im ersten Quartal des Jahres lagen die Kosten der landwirtschaftlichen Produktion um 66,3 Prozent über der Vorjahresperiode, wie aiz.info schreibt. Allein diesen März stiegen die Kosten um 9,6 Prozent im Vergleich zum Februar. Betroffen davon sind unter anderem Löhne und Betriebsmittel.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE