7.10.2015 07:07
Quelle: schweizerbauer.ch - lid
USA
US-Agrarminister begrüsst Pazifik-Freihandelsabkommen
Der US-Agrarminister Tom Vilsack erhofft sich vom Freihandelsabkommen zwischen 12 Pazifik-Staaten eine höhere Nachfrage nach US-Agrarprodukten und mehr Einkommen für die Farmer.

Tom Vilsack geht davon aus, dass durch die am Montag zum Abschluss gebrachte Transpazifische Partnerschaft (TTP) die Exporte von Landwirtschaftsprodukten aus den USA gesteigert werden können, wie Agra-Europe berichtet. Längerfristig erwartet er mehr Einkommen für die Farmer sowie neue Arbeitsplätze und eine Stärkung der Wirtschaft in ländlichen Regionen. Vilsack zeigte sich insbesondere zufrieden, dass "nichtwissenschaftliche sanitäre und phytosanitäre Barrieren" abgeschafft werden. 

Vorteile vom Abkommen erhoffen sich in den USA insbesondere die Produzenten von Fleisch, Milch, Obst, Gemüse sowie Getreide und Wolle. Diese hatten bisher bei den Exporten unter Handelsschranken gelitten. Das TTP sieht unter anderem eine Abschaffung von Importsteuern sowie –abgaben für gewisse Produkte vor.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE