17.07.2020 11:06
Quelle: schweizerbauer.ch - AgE
Europäischer Milchmarkt
Diese Milchpreise zahlten EU-Molkereien
Die Molkereiunternehmen in der Europäischen Union haben nach Berechnungen des niederländischen Bauernverbandes (LTO) im vergangenen Jahr im Durchschnitt etwas weniger Geld an ihre Lieferanten gezahlt als 2018. Den höchsten Milchpreis zahlt erneut die norditalienische Granarolo.

Laut LTO lag die durchschnittliche Auszahlungsleistung bei den 16 im Preisvergleich erfassten Milchverarbeitern aus Nord- und Mitteleuropa 2019 für ein Kilogramm Standardmilch mit 4,2% Fett und 3,4% Eiweiss bei einer jährlichen Anlieferungsmenge von 1 Mio. kg bei 34,06 Cent (37,70 Rp.). Das waren 0,16 Cent (0,17 Rp.) oder 0,5% weniger als im Vorjahr. Damit wurde das Durchschnittsniveau der Jahre 2010 bis 2018 erreicht.

Italien und Holland an der Spitze

An der Spitze des Rankings für 2019 steht wie in den Vorjahren die norditalienische Granarolo mit einem Milchpreis von 39,24 Cent/kg (42,25 Rp.), was gegenüber 2018 einem Plus von 2,3 % entspricht. „Vizemeister“ wurde die niederländische FrieslandCampina mit einer Erhöhung um 1,2% auf 36,49 Cent/kg (39,3 Rp.), so dass die finnische Valio mit 36,46 Cent/kg (39,24 Rp.) auf den dritten Platz verdrängt wurde.

Im Vorjahresvergleich ausnahmslos höhere Auszahlungspreise zahlten auch die vier französischen Unternehmen Sodiaal mit 35,50 Cent/kg, Savencia mit 35,17 Cent/kg (37,86 Rp.), Danone mit 35,04 Cent/kg (37,72 Rp.) und Lactalis mit 34,89 Cent/kg (37,55 Rp.). Diese Firmen belegen die Plätze vier bis sieben.

Deutschland im Mittelfeld

Dabei ergab sich der im EU-Vergleich höchste Preisaufschlag für Savencia, und zwar von 4,4 %. Die niederländischen Experten führten die positive Entwicklung in Frankreich unter anderemauf diemengenorientierten Lieferkontraktsysteme zurück, die sich unter anderem an den Kosten der Milchproduktion orientieren.

Die deutsche Hochwald Milch rangiert mit einer Auszahlung von 34,37 Cent/kg (37 Rp.) im 2019-Ranking auf dem achten Platz, nachdem sie im Vorjahr noch den siebten Rang eingenommen hatte. Die Müller-Molkerei in Leppersdorf mit einem Plus von 1,3 % auf 33,46 Cent/kg (36,01 Rp.) Milch ihren zehnten Platz hinter der dänischen Arla Foods mit 34,02 Cent/kg (36,62 Rp.) behaupten. Der für Arla ausgewiesene Preisabschlag von 4,2% wird vor allem mit Wechselkurseffekten begründet.

Irland am Schluss

Die Plätze elf und zwölf belegen die britische Saputo Dairy UK - die ehemalige Dairy Crest - mit 32,92 Cent/kg (35,44 Rp.) und die belgische Milcobel mit 32,36 Cent/kg (34,7 Rp.). Ebenfalls unterdurchschnittlich fiel der für das Deutsche Milchkontor (DMK) ermittelte Milchpreis mit 32,33 Cent/kg (34,8 Rp.) aus; das waren 1,9 % weniger als 2018.

Schlusslichter des LTO-Milchpreisvergleichs 2019 sind die drei irischen Molkereien Kerry Agribusiness mit 31,04 Cent/kg (33,42 Rp.), Dairygold mit 30,89 Cent/kg (33,25 Rp.) und Glanbia mit 30,76 Cent/kg (33,12 Rp.). Diese Konzerne zahlten den Landwirten im Jahresmittel 4,5 % bis 5,7 % weniger aus als 2018.

Neu auch Spanien

Um künftig auch Südeuropa zu beleuchten, hat der LTO erstmals die spanische Capsa Food in den Vergleich einbezogen, und zwar mit einem Milchpreis von 31,14 Cent/kg (33,53 Rp.). Dieser Wert wurde allerdings bei der Berechnung des durchschnittlichen Milchpreises noch nicht berücksichtigt, um einen konsistenten Vergleich der Zeitreihen zu ermöglichen.

Rang Molkerei Land 2018 2019
1 Granarolo   Italien 38,37   39,24 + 2,3
2 FrieslandCampina  Niederlande 36,07   36,49 + 1,2
3 Valio Finnland 36,74   36,46 - 0,8
4 Soodial Frankreich 34,89   35,50 + 1,7
5 Savencia Frankreich 33,69   35,17 + 4,4
6 Danone Frankreich  34,55  35,04  + 1,4
7 Lactalis                        Frankreich 33,98  34,89  + 2,7
8 Hochwald Milch Deutschland 34,41   34,37 - 0,1
9 Arla Foods    Dänemark 35,50  34,02  - 4,2
10 Müller                          Deutschland 33,02 33,02 + 1,3
11 Saputo Dairy                Grossbritannien 32,66   32,92 + 0,8
12 Milcobel    Belgien    32,75   32,36 - 1,2
13 Deutsches Milchkontor Deutschland    32,96  32,33  - 1,9
14 Kerry Agribusines Irland  32,51   31,04 - 4,5
15 Dairygold   Irland  32,76 30,89 - 5,7
16 Glanbia  Irland   32,59 30,76 - 5,6

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE