30.12.2015 16:53
Quelle: schweizerbauer.ch - blu/lid
Milchmarkt
Milch: Produzentenpreis steigt leicht
Der Produzentenpreis von Milch ist im Oktober im Vergleich zum Vormonat angestiegen. Dies geht aus dem jüngsten Marktbericht Milch des Bundesamtes für Landwirtschaft hervor. Er lag aber immer noch tiefer als im Vorjahresmonat.

Der Produzentenpreis stieg im Oktober gegenüber dem Vormonat um 0,97 Rappen auf 62,86 Rappen pro Kilo an, wie es im jüngsten Marktbericht Milch des Bundesamts für Landwirtschaft heisst. Damit lag der Preis um 2,86 Rappen unter dem Vorjahr. Im Oktober 2013 lag der durchschnittliche Produzentenpreis für Milch noch bei 69.07 Rp./kg. Im Oktober 2012 wurde  hingegen ein noch tieferer Preis realisiert als im Oktober dieses Jahres.

Bei der Molkereimilch stieg der Preis gegenüber dem Vormonat um 1,4 Rappen auf 60,41 Rappen/Kilo, bei der verkästen Milch um 0,25 Rappen auf 66,28 Rappen/Kilo. Im Oktober 2014 lag der Preis für Molkereimilch bei 63.47 Rp./kg (2013: 67.52 2012: 58.80 Rp.), jene für verkäste Milch im Oktober 2014 bei 70.99 Rp./kg (2013: 72.11 Rp. 2012: 67.90 Rp.).

Bezüglich Segmentierung wurde im Oktober 2015 für Molkereimilch im A-Segment (+1.38 Rp./kg) und im B-Segment (+2.3 Rp./kg) mehr bezahlt als im Vormonat.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE