17.05.2013 15:17
Quelle: schweizerbauer.ch - sam
SMP-Präsidium
PO Lobag will Kern: Harte Kritik des BBK
Die PO Lobag wolle Hanspeter Kern zum neuen Präsidenten der Schweizer Milchproduzenten (SMP) wählen und setze sich damit über den einstimmigen Beschluss ihrer eigenen Delegiertenversammlung hinweg, kritisiert das Bernisch Bäuerliche Komitee (BBK) in einer Mitteilung.

Die PO Lobag habe einen Antrag zur Bereinigung der Mehrfachmandate bei den SMP eingereicht. «Und nun will die Verbandspitze den Mehrfachmandatsträger  Hanspeter Kern  zum SMP-Präsidenten wählen», kritisiert das BBK. Zudem müsse wieder einmal die Westschweiz und nicht die Ostschweiz berücksichtigt werden.

 

 

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE