10.09.2016 07:17
Quelle: schweizerbauer.ch - sal
SMP
«SMP gegen Motion Nicolet»
Nationalrat Jacques Nicolet (SVP, VD) fordert in einer Motion eine Mengensteuerung durch die Branchenorganisation Milch.

Laut der «Handelszeitung» deute alles darauf hin, dass dabei ein Machtkampf zwischen den beiden einflussreichsten landwirtschaftlichen Verbänden abläuft. SBV-Präsident Markus Ritter habe die Motion Nicolet unterschrieben und würde «eine Rückkehr in die Planwirtschaft begrüssen».

Die Schweizer Milchproduzenten (SMP) unterstützten die Forderung nach diesem Markteingriff jedoch nicht. Laut SMP-Direktor Kurt Nüesch sei die Einführung einer Mengensteuerung nicht realistisch. Im SBV heisse es, im SMP-Vorstand sässen zu viele aus Vorständen von Milchhändlern oder sogar Verarbeitern.

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE