5.02.2013 15:19
Quelle: schweizerbauer.ch - sam
SMP
SMP-Präsidium: Haab liegt in Umfrage vorne
Wer soll Nachfolger von Peter Gfeller als Präsident der Schweizer Milchproduzenten (SMP) werden? Martin Haab, Big-M-Präsident aus Mettmenstetten ZH, ist die Meinung von 26% der Teilnehmer einer Online-Umfrage auf schweizerbauer.ch.

24% möchten die SMP abschaffen und deshalb keinen neuen Präsidenten. 19% würden Nationalrat Andreas Aebi (SVP, BE) wählen. 14% antworteten mit «ein anderer». Dahinter folgen Roland Werner mit 6%, Hanspeter Kern mit 5%, Thomas Oehen und Ruedi Schnyder mit je 2%. Insgesamt haben 771 Personen an der nicht repräsentativen Umfrage teilgenommen.

Und was meint Haab auf die Frage, ob er sich eine Kandidatur vorstellen könnte? «Nur wenn man den SMP mit neuen Köpfen im Vorstand, die nicht mit dem Milchhandel verflochten sind, noch mal eine Chance geben würde, könnte ich mir ein Engagement vorstellen.»

SCHWEIZER BAUER
BEKANNTSCHAFTEN
DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE