Montag, 28. November 2022
26.09.2022 15:00
Ernährung

Agrarsektor: Junge  einbeziehen

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Junge Menschen sollen sich stärker im Agrar- und Ernährungssektor, bei agrarökologischen Ansätzen und der Wichtigkeit eines ganzheitlichen Ernährungssystems einsetzen. Das schlägt das ausserparlamentarische nationale Komitee der Uno-Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation FAO vor.

Der Vorschlag ist Teil eines Papiers, welches das Komitee an Guy Parmelin, den Vorsteher des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung, weiterleitete.

Wie das Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) mitteilte, setzte sich das Komitee am Montag mit der Frage auseinander, welchen Beitrag die Schweiz für die nachhaltige Veränderung der Ernährungssysteme und zur Ernährungssicherheit leisten kann.

Das FAO-Komitee ist ein Konsultativorgan des Bundesrats und besteht seit 1947. Seine 15 Mitglieder erarbeiten Stellungnahmen und Empfehlungen zu Fragen der weltweiten Ernährungssicherheit und nachhaltigen Ernährungssystemen. Die Mitglieder vertreten Zivilgesellschaft, Privatwirtschaft, Forschung und Landwirtschaft.

Zurzeit präsidiert Martijn Sonnevelt das Gremium, der Geschäftsführer des World Food System Center an der ETH Zürich. Das Komitee trifft sich in der Regel drei- bis viermal im Jahr.

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

In der Schweiz hat es eine relativ geringe Autodichte von 604 Wagen pro 1000 Einwohnern mit entsprechend wenig Staus im Europavergleich. zvg Eine internationale Autofahrervereinigung hat die Schweiz zum autofreundlichsten…

Politik & Wirtschaft

Als nächsten Schritt will die Abla sich für die Überarbeitung des Muster-Normalarbeitsvertrags (NAV) der Branche einsetzen. lid Die Sozialpartner in der Landwirtschaft haben sich in der Lohnrunde auf eine Erhöhung…

Politik & Wirtschaft

Das Tool ermöglicht es, alle Themen des Risikomanagements in einem Betrieb zu erfassen und bietet eine schnelle Einschätzung und eine optionale tiefgründige Bewertung.Screenshot Landwirtschaftliche Betriebe und die damit verbundenen Familien…

Politik & Wirtschaft

Die Anlage soll mindestens 40 Jahre lang 1500 bis 3000 Haushalte mit Wärme aus Tiefengrundwasser versorgen.Pixabay Nach fast 20 Jahren Planung für ein Geothermie-Projekt haben am Montag im waadtländischen Vinzel…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE