Donnerstag, 25. Februar 2021
17.12.2015 13:18
Parlament

Auch NR schreibt Alkoholgesetz ab

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Das Parlament hat die Revision des Alkoholgesetzes nach jahrelangem Hin und Her abgeschrieben. Strittig gewesen war vor allem die steuerliche Entlastung von einheimischen Schnapsbrennern.

Der Nationalrat beschloss die Abschreibung oppositionslos und folgte damit dem Ständerat. Fast drei Jahre lang hatten die Räte über die Vorlage gestritten ohne zu einem Abschluss zu kommen. Neben der Steuerentlastung konnten sie sich auch über ein Nachtverkaufsverbot nicht einigen. Die Wirtschaftskommissionen (WAK) beider Kammern beantragten angesichts der unversöhnlichen Positionen schliesslich, die Vorlage abzuschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE