Sonntag, 29. Januar 2023
05.12.2022 08:40
Raumplanung

«Auto aus Städten und Siedlungen verbannen»

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Auf verdichtete Flächen mit mehr Wohnraum folgen auch mehr Verkehr und mehr Parkplätze. Das treibt laut dem Schaffhauser Raumplaner Hans-Georg Bächtold die Bodenversiegelung voran.

«Eigentlich müssten wir das Auto aus Städten und auch aus Siedlungen verbannen», sagt er. Kommt es zu Parkplätzen, sei das «Fahrzeug» ein «Stehzeug».

Es brauche einen Parkplatz am Wohnort, am Arbeitsplatz, beim Einkaufen, vor dem Fitnesscenter – jeweils zwölf Quadramteter. «Und mindestens einer davon steht immer leer», sagte der Ex-Kantonsplaner des Kantons Basel-Landschaft und ehemalige Geschäftsführer des Schweizerischen Ingenieur- und Architektenvereins SIA im Interview mit den «Schaffhauser Nachrichten».

«Wir könnten ja mal eine Stadt denken, die nicht vor allem aufs Auto ausgerichtet ist, sondern aufs Zufussgehen oder aufs E-Bike», so Bächtold. Dies würde zu weniger Strassenfläche und Parkplatzbedarf führen. «Aber ich weiss auch, das ist politischer Selbstmord.»

Bächtold plädiert zudem für einen Stopp Siedlungsflächenausbaus, es soll im bestehenden Bestand weiterentwickelt werden: «Aufstocken, umnutzen und weniger Fläche pro Kopf verbrauchen.» Die Schweizerinnen und Schweizer wohnten gegenwärtig auf 50 Quadratmeter pro Kopf. «Wir haben alle viel zu viel Platz.» Siedlungen müssten nach innen verdichtet werden, um die Zersiedlung zu stoppen und die Biodiversität zu erhalten.

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Seit ihrer Gründung im Jahr 1951 setzt sich Uniterre für kostendeckende Preise ein.zvg Uniterre kritisiert die Preisgestaltung und die Margen der beiden Grossverteiler Coop und Migros. Die Bauernorganisation fordert umgehend…

Politik & Wirtschaft

Essen wir künftig vor allem Fleisch aus dem Labor?David Parry / PA Wire Das Projekt «Respectfarms» will Landwirtschaftsbetrieben ermöglichen, auf ihren Bauernhöfen Kulturfleisch zu produzieren. Die Bauern produzieren Rohstoffe und…

Politik & Wirtschaft

Der Hypothekarzins oder Hypozins ist der Betrag, den der Darlehensgeber für das geliehene Geld verlangt. Er muss regelmässig bezahlt werden. Für gewöhnlich unterscheidet man zwischen Festhypotheken, variablen Hypotheken und Geldmarkt-Hypotheken.…

Politik & Wirtschaft

Der Einbezug der Standortgemeinden bei der Baubewilligung für ein Windparkprojekt sei für den Schweizerische Gemeindeverband (SGV) eine unerlässliche Voraussetzung. pixabay Die geplanten beschleunigten Bewilligungsverfahren bei Windkraftprojekten stossen bei den Gemeinden…

One Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE