Sonntag, 22. Mai 2022
15.01.2022 14:30
Wirtschaft

BAK-Ökonomen sehen etwas höheres Wachstum 2021

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: awp

Die Ökonomen von BAK Economics sehen derzeit einen etwas besseren Konjunkturgang in der Schweiz als erwartet. Die jüngsten Industriedaten sowie die Arbeitsmarkt- und Konsumindikatoren deuteten auf einen «schwungvollen Jahresausklang» 2021 hin, schreibt die BAK in ihrem am Freitag publizierten monatlichen Konjunktur-Update.

Entsprechend lautet die Schätzung der Basler Ökonomen für das Schweizer BIP im Jahr 2021 neu auf +3,6 Prozent nach zuvor +3,5 Prozent. Bereinigt um Sportgrossereignisse dürfte das Wachstum im vergangenen Jahr laut der Schätzung noch 3,4 Prozent betragen.

Für das laufende Jahr 2022 erwarten die BAK-Experten weiterhin ein Wachstum von +3,1 Prozent (bereinigt +2,9 Prozent), 2023 soll die Schweizer Wirtschaft 2023 dann noch um 1,7 Prozent (bereinigt +2,1 Prozent) wachsen.

Die Belastungen wegen der rasanten Ausbreitung der Omikron Variante schienen nun weniger dramatisch als zunächst befürchtet, schreiben die Ökonomen. Zwar erweise sich die neue Variante als stark infektiös. Sie führe aber nach heutigem Wissen zu eher milderen Verläufen und könne die Immunisierung durch Impfung oder Infektion «nur teilweise» umgehen.

Mit der aktuellen Entwicklung könne die Pandemie schneller in eine endemische Phase übergehen, womit die kurzfristig stärkeren Restriktionen durch eine frühere Lockerung der Massnahmen zumindest teilweise ausgeglichen würden, heisst es weiter.

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Bauern sollen einem Vorschlag der EU-Kommission zufolge zusätzliche Zuschüsse für Betriebsmittel wie Dünger, Sprit und Futter erhalten.  - ji Bauern sollen einem Vorschlag der EU-Kommission zufolge zusätzliche Zuschüsse für Betriebsmittel…

Politik & Wirtschaft

Nur bei den grossen Betrieben mit mehr als 400 ha gab es eine Zunahme. - zvg Die Corona-Pandemie hat dem Strukturwandel in der dänischen Landwirtschaft 2021 einen zusätzlichen Schub gegeben.…

Politik & Wirtschaft

Die Produkte stammen aus dem bernischen Konolfingen. - Hiljon Der weltgrösste Lebensmittelkonzern Nestlé liefert als erste ausländische Firma im Rahmen eines Notprogramms der US-Regierung Babymilchpulver in die USA. Mit einem…

Politik & Wirtschaft

Russland blockiert Schiffslieferungen mit Weizen aus der Ukraine, auf die aber viele Staaten in Afrika und Asien angewiesen sind. - des Pierres Mit einem Bündnis für globale Ernährungssicherheit wollen die…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE