Mittwoch, 20. Januar 2021
31.12.2015 08:08
Einkaufstourismus

Hausammann gegen Einkaufstourismus

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sal

Landwirt und Nationalrat Markus Hausammann (SVP, TG) will den Einkaufstourismus weniger attraktiv machen. Kurz vor Weihnachten hat er eine Motion eingereicht, mit der er die heutige Wertfreigrenze bei der Mehrwertsteuer von 300 Fr. pro Person und Tag senken will.

Wie die «Basler Zeitung» schreibt,  soll der Bundesrat diese Grenze senken auf einen Wert zwischen null und 175 Euro. Laut Hausammann «lädt die heutige Wertfreigrenze Herrn und Frau Schweizer geradezu ein, ihren ganzen alltäglichen Konsumbedarf auf einfachste Art und Weise mehrwertsteuerfrei im Ausland zu decken».

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE