Dienstag, 31. Januar 2023
06.12.2022 12:50
Energie

Holzheizungen nur bedingt fördern

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Der Bund soll nach dem Willen des Parlaments künftig auch den Ersatz alter durch moderne Holzheizungen finanziell fördern. Allerdings wird die Förderung auf Fälle beschränkt, in denen ohne die Gelder ein Anreiz bestünde, auf eine andere Technologie umzusteigen.

Der Ständerat hat am Dienstag den vom Nationalrat entsprechend abgeänderten und abgeschwächten Vorstoss von Jakob Stark (SVP/TG) oppositionslos angenommen. Geld gibt es also nur, wenn die Kosten für den Ersatz einer Holzheizung im Vergleich zu einer anderen Technologie unverhältnismässig hoch sind.

Die Kriterien für diese Unverhältnismässigkeit lässt das Parlament allerdings offen. Der Bundesrat muss sich nun an die Umsetzung der Forderung machen.

Stark hatte ursprünglich in seinem Vorstoss die Ausweitung der Förderung von neuen Holzheizungen verlangt. Sonst drohten alte Holzheizungen vermehrt durch Wärmepumpen statt durch Holzfeuerungsanlagen ersetzt zu werden. Dies erhöhe den Strombedarf im Winter unnötig.

Der Verbleib bei einer Holzheizung wird nach dem Entscheid der beiden Parlamentskammern vom Bund nun also nicht generell fördert, sondern nur dann, wenn der Ersatz durch ein anderes Heizsystem finanziell deutlich attraktiver wäre als der Verbleib bei einer Holzheizung.

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Die Schweizer Berghilfe ist eine ausschliesslich durch Spenden finanzierte Stiftung mit dem Ziel, die Existenzgrundlagen und Lebensbedingungen der Schweizer Bergbevölkerung zu verbessern. Die Unterstützung soll dazu beitragen, der Abwanderung aus…

Politik & Wirtschaft

Das KOF-Konjunkturbarometer ist ein Frühindikator für die Entwicklung der Schweizer Wirtschaft.Gerd Altmann Die Aussichten für die Schweizer Wirtschaft hellen sich markant auf. Das KOF-Konjunkturbarometer ist im Januar klar gestiegen. Das…

Politik & Wirtschaft

Auf der Stellenplattform auf der Website www.zalp.ch könnten sich interessierte Personen eintragen. Auch Alpbetriebe können dort freie Stellen ausschreiben.Screenshot zalp.ch Im Januar wurde die Online-Stellenbörse für Arbeitskräfte auf den Alpen…

Politik & Wirtschaft

Seit ihrer Gründung im Jahr 1951 setzt sich Uniterre für kostendeckende Preise ein.zvg Uniterre kritisiert die Preisgestaltung und die Margen der beiden Grossverteiler Coop und Migros. Die Bauernorganisation fordert umgehend…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE