Sonntag, 18. April 2021
04.03.2021 07:02
Parlament

Nationalrat: Jugend über regionale Lebensmittel informieren

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Junge Menschen in der Schweiz sollen lernen, wie man sich ohne negative Folgen für Gesundheit und Wohlbefinden ernähren kann. Vorbild dafür sollen die Programme Jugend und Sport respektive Jugend und Kultur sein.

Mit 120 zu 66 Stimmen und 6 Enthaltungen unterstützte der Nationalrat am Mittwoch eine parlamentarische Initiative von Laurent Wehrli (FDP/VD). Seine Bildungskommission (WBK-N) hatte sich mit Stichentscheid von Präsident Mathias Reynard (SP/VS) hinter die Initiative gestellt. Sie sah Handlungsbedarf bei Kindern und Jugendlichen.

Initiant Wehrli schwebt vor, dass junge Leute darüber informiert werden, dass es wichtig sei, lokale und regionale Produkte zu wählen, umweltfreundlich produziert von einer Landwirtschaft von hoher Qualität. Die entstehenden Mehrkosten können angesichts der Koordination und der Entwicklungen, die ein solches Programm mit sich brächte, mit Einsparungen bei den Vorschlägen zur Gesundheitsförderung kompensiert werden, schreibt der Motionär.

Die Mehrheit der WBK-N will das Thema vertiefen. Mit einem Postulat will sie Auskunft darüber erhalten, welche nationalen und kantonalen Angebote im Bereich «Jugend und Ernährung» es gibt. Über das Postulat hat der Nationalrat noch nicht entschieden.

Die Minderheit war der Ansicht, dass es keine neuen Programme brauche. Sie verwies auf die Schweizer Ernährungsstrategie für die Jahre 2017 bis 2024. Für Massnahmen, die auf die obligatorische Schule abzielten, seien die Kantone zuständig. «Gesunde Ernährung ist Sache der Familien», sagte Alois Huber (SVP/AG).

Die Initiative geht nun an die WBK des Ständerates. Sie hatte das Anliegen schon einmal abgelehnt.

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Nach einer engagierten Diskussion beschloss die Delegiertenversammlung des Bio-Dachverbands die Nein-Parole. - Bio Suisse Bio Suisse lehnt die Trinkwasser-Initiative ab. Die Nein-Empfehlung für die Abstimmung am 13. Juni wurde an…

Politik & Wirtschaft

Hochwasser, Überschwemmung, trübes Wasser - Hans Braxmeier Der Bundesrat will den Hochwasserschutz effizienter machen. Er hat dazu am Mittwoch eine Teilrevision des Wasserbaugesetzes in die Vernehmlassung geschickt. Mit der Modernisierung…

Politik & Wirtschaft

In abgedeckten Frühkartoffeln muss der Fungizidschutz aufrechterhalten werden - Grangeneuve Am 13. Juni kommen die Trinkwasser- und Pestizid-Initiative zu Abstimmung. Die Vereinigung Schweizerischer Kartoffelproduzenten (VSKP) warnt vor einer Annahme. Die…

Politik & Wirtschaft

Der «Club» ist eine Diskussionssendung auf SRF 1 am Dienstagabend. - SRF Die Sendung «Club» auf SRF 1 widmet sich am Dienstagabend der Landwirtschaft. Unter anderem diskutieren Bauernverbandspräsident und Nationalrat…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE