Sonntag, 7. März 2021
19.07.2013 14:50
Tilsiter

Tilsiter gewinnt zwei Goldmedaillen

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Die deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft honoriert den AlpenTilsiter Switzerland und den Bio-AlpenTilsiter Switzerland mit je einer Goldmedaille. Ersterer ist in der Schweiz der bekannte «Rote Tilsiter».

Zweiterer werde von Käsermeister Paul Hug, Käserei Maseltrangen, Rufi SG, hergestellt, schreibt die Sortenorganisation Tilsiter Switzerland. Diese weist auch darauf hin, dass im «BrandAsset Valuator» die Marke Tilsiter bei der Zielgruppe «50+» einen Platz unter den 10 stärksten Marken erobert habe, dies bei 1100 bewerteten Marken. «Über diese positiven Bewertungen freuen wir uns natürlich.

Der definitive Kaufentscheid fällt jedoch immer an der Theke oder am Regal», betont Peter Rüegg, seit dem 1. Juli Geschäftsführer der Sortenorganisation. Für ihn stelle sich unter anderem die Frage: «Wie stärken wir das Bewusstsein, dass unser Tilsiter aus familiär geführten Kleinkäsereien stammt, täglich frisch hergestellt aus der Milch von umliegenden, ebenfalls familiären Landwirtschaftsbetrieben?»

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE