Mittwoch, 2. Dezember 2020
07.11.2013 08:29
Zürich

Winterthur bewilligt Stallprojekt

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: cl

Der städtische Landwirtschaftsbetrieb an der Weierstrasse in Winterthur-Seen erhält definitiv einen tierschutzgerechten Stall. Das Winterthurer Parlament hat an seiner Sitzung am Montag einem Kredit über 1,63 Millionen Franken zugestimmt.

Weil der Grosse Gemeinderat der Stadtregierung einen Sparkurs verordnet hatte, wurde der Neubau des Stalls im Dezember 2012 sistiert. Das jetzt bewilligte Projekt sieht unter anderem den Bau eines Laufstalls für Milchkühe vor. So wie der Betrieb heute aufgestellt ist, hätte er nicht tierschutzgesetzkonform bewirtschaftet werden können. Bei einer Ablehnung hätte die Stadt den Hof konsequenterweise aufgeben müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE