Samstag, 27. Februar 2021
07.11.2014 16:43
Gemeinden

Zahl der Gemeinden sinkt weiter

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Der Trend der Gemeindefusionen hält weiter an: Ab 1. Januar 2015 wird die Schweiz noch 2324 Gemeinden zählen, 28 weniger als Anfang 2014. Seit 1860, als die Schweiz noch 3146 Gemeinden aufwies, sinkt die Zahl der Gemeinden stetig.

Insgesamt schliessen sich per Anfang nächsten Jahres 38 Gemeinden zu 10 grösseren Verwaltungseinheiten zusammen, wie der Gemeindeverband am Freitag mitteilte. Die grösste Fusion findet im Kanton Graubünden statt, wo sich sieben Gemeinden zur neuen Gemeinde Albula zusammenschliessen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE