Sonntag, 7. März 2021
08.05.2015 15:12
TVD

45 Millionen für Identitas

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sum

2013 hat das Bundesamt für Landwirtschaft der Identitas einen Auftrag von 45’177’500 Franken vergeben. Die Identitas ist die Betreiberin der Tierverkehrsdatenbank (TVD).

Wie der «Tages-Anzeiger» schreibt, erfolgte die Vergabe freihändig, der Auftrag wurde nicht öffentlich ausgeschrieben. Das wäre bei Beträgen über 230’000 Franken vorgeschrieben. Die freihändige Vergabe des 45-Millionen-Auftrags wurde aufgrund der Verordnung über das öffentliche Beschaffungswesen möglich. Darin besagt Artikel 13, dass der Auftraggeber den Auftrag direkt und ohne Ausschreibung vergeben kann, falls aufgrund der technischen oder künstlerischen Besonderheiten oder aus Gründen des Schutzes geistigen Eigentums  nur ein Anbieter oder eine Anbieterin infrage kommt und es keine angemessene Alternative gibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE