Samstag, 15. Mai 2021
22.04.2021 12:00
Organisationen

Berghilfe zahlt Corona-Hilfe an 100 Betriebe

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Die Schweizer Berghilfe hat im vergangenen Jahr 100 Betriebe mit einer Corona-Soforthilfe unterstützt. Dabei handelte es sich aber nicht um Bergbauern, sondern um kleine Unternehmen im Berggebiet, etwa Hotels, Restaurants oder auch Schreinereien.

Dass die Berghilfe auch andere Unternehmen als solche aus der Landwirtschaft unterstützt, sei so vorgesehen, hiess es bei der Berghilfe auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

Auch Klein- und Kleinstbetriebe

Stiftungszweck sei generell das Leben in den Berggebieten, auch ausserhalb der Landwirtschaft. Deshalb unterstütze die Berghilfe auch Klein- und Kleinstbetriebe, denen die Einnahmen wegen der Pandemie weggebrochen seien.

Durch die Corona-Soforthilfe stieg die Zahl der unterstützten Projekte im vergangenen Jahr deutlich, wie die Berghilfe am Donnerstag mitteilte. 671 Betriebe erhielten Geld von der Stiftung, das sind 58 mehr als im Jahr 2019.

Mehr Spender, aber weniger Geld

Allerdings erhielten die einzelnen Betriebe jeweils etwas weniger Geld: Das ausgezahlte Geld ging unter dem Strich von 35,3 auf 33,6 Millionen zurück. Auch die Einnahmen aus Spenden und Erbschaften nahmen etwas ab, von 35,6 Millionen auf 33,9 Millionen Franken.

Die Zahl der Spenderinnen und Spender stieg jedoch, und dies trotz wirtschaftlicher Unsicherheit. 62›500 Personen unterstützten die Schweizer Bergbauern, im Vorjahr waren es noch 60›000. Sie zahlten unter dem Strich also etwas weniger Geld ein als in normalen Jahren.

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Spanien schreitet voran bis 2050 klimaneutral zu werden. - Gerd Altmann Spanien zieht im Kampf gegen den Klimawandel an: Das Parlament verabschiedete am Donnerstag in Madrid ein Gesetz, mit dessen…

Politik & Wirtschaft

Die EU-Kommission legte am Mittwoch den Aktionsplan «Null Schadstoffe» vor. - zvg Umwelt ohne Gift: Strengere EU-Vorgaben sollen die Schadstoffe in Luft, Wasser und Boden bis 2050 so weit senken,…

Politik & Wirtschaft

Deutsche Ärzte verzeichnen laut einem Bericht der «Rheinischen Post» (Donnerstagsausgabe) einen Ansturm auf das Vakzin, seit die Alterspriorisierung aufgehoben worden ist. - U.S. Secretary of Defense Der wegen zahlreicher Pannen…

Politik & Wirtschaft

Michael Wuensch Der US-Elektroautobauer Tesla hat Zahlungen mit der Kryptowährung Bitcoin wegen Umweltbedenken angesichts des hohen Stromverbrauchs wieder gestoppt. Der Konzern habe die Entscheidung wegen des rapide ansteigenden Verbrauchs von…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE