Sonntag, 18. April 2021
04.03.2021 15:42
Devisen

Franken-Schwäche hält an

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: awp

Der Franken tendiert gegenüber Euro und Dollar weiter zur Schwäche. Mittlerweile hat der Euro die 1,11er Marke zurückerobert und auch der US-Dollar kostet wieder mehr als 0,92 Franken.

Aktuell geht die Gemeinschaftswährung zu 1,1113 Franken um, womit sich der Euro auf einem Niveau bewegt, das er seit Sommer 2019 nicht mehr gesehen hat. Das Dollar/Franken-Paar notiert mittlerweile bei 0,9229 und damit so hoch wie letztmals im September 2020.

Sichere Häfen sind out

Der Franken habe schon eine seit einer Weile keinen leichten Stand bei den Anlegern, heisst es am Markt. Die Risikobereitschaft sei grundsätzlich gestiegen, was vor allem an den Erwartungen an die Impfkampagnen sowie dem US-Konjunkturpaket der Demokraten liege. Beides dürfte das Wirtschaftswachstum stützen.

In diesem Umfeld seien sogenannte sichere Häfen wie der Schweizer Franken weniger gefragt. «Wenn der sichere Hafen Franken weniger gefragt ist, kann man das als ein Zeichen der Stabilisierung werten», meinte etwa ein Marktexperte.

US-Notenbankchef wird sprechen

Am Abend wird sich US-Notenbankchef Jerome Powell im Rahmen einer Diskussionsrunde zu Wort melden. Themen sind der Zustand des Arbeitsmarkts und die generelle wirtschaftliche Lage. Möglicherweise wird auch der steile Anstieg der Kapitalmarktzinsen zur Sprache kommen, der an den Aktienmärkten für Verunsicherung und Kursbelastung gesorgt hat.

Im Tagesverlauf werden zudem einige Konjunkturdaten erwartet, allerdings überwiegend aus der zweiten Reihe mit weniger Marktrelevanz. Ein Auge dürften Anleger auf die wöchentlichen Arbeitsmarktdaten aus den USA werfen, da sie einen Hinweis auf den am Freitag anstehenden Arbeitsmarktbericht der Regierung geben.

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Nach einer engagierten Diskussion beschloss die Delegiertenversammlung des Bio-Dachverbands die Nein-Parole. - Bio Suisse Bio Suisse lehnt die Trinkwasser-Initiative ab. Die Nein-Empfehlung für die Abstimmung am 13. Juni wurde an…

Politik & Wirtschaft

Hochwasser, Überschwemmung, trübes Wasser - Hans Braxmeier Der Bundesrat will den Hochwasserschutz effizienter machen. Er hat dazu am Mittwoch eine Teilrevision des Wasserbaugesetzes in die Vernehmlassung geschickt. Mit der Modernisierung…

Politik & Wirtschaft

In abgedeckten Frühkartoffeln muss der Fungizidschutz aufrechterhalten werden - Grangeneuve Am 13. Juni kommen die Trinkwasser- und Pestizid-Initiative zu Abstimmung. Die Vereinigung Schweizerischer Kartoffelproduzenten (VSKP) warnt vor einer Annahme. Die…

Politik & Wirtschaft

Der «Club» ist eine Diskussionssendung auf SRF 1 am Dienstagabend. - SRF Die Sendung «Club» auf SRF 1 widmet sich am Dienstagabend der Landwirtschaft. Unter anderem diskutieren Bauernverbandspräsident und Nationalrat…

One Response

  1. Man hat doch jede Menge billige Dollars gekauft als man gesehen hat wie sich Donald Trump benommen hat. Die Hoffnung nach dem Präsidenten Wechsel wird den Dollar weiter vorwärts bringen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE