Sonntag, 19. September 2021
02.04.2020 17:30
Arbeit

«Geht Bauern auf Feldern helfen!»

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Die Arbeitslosenquote steigt – im März von 2,5 auf 2,7 Prozent. Allein seit Mitte März sind 26’000 Arbeitslose dazugekommen. Dabei gäbe es bei den Bauern Arbeit genug.

«Geht auf die Felder den Bauern helfen!», sagte Landwirtschaftsminister Guy Pamelin der «Schweizer Illustrierten». Das Frühlingsgemüse müsse bald geerntet werden, und die Einreise der Saisonniers aus dem Ausland sei erschwert.

Doch viele, die wegen der Coronakrise nicht arbeiten können, profitieren derzeit von Kurzarbeitsentschädigung. Nach Angaben von Eric Scheidegger vom Staatssekretariat für Wirtschaft sind inzwischen 1,2 Millionen Gesuche um Kurzarbeitsentschädigung von rund 100’000 Unternehmen eingegangen. Damit ist etwa jede fünfte Stelle betroffen. Wie viele Gesuche abgelehnt werden, ist laut Scheidegger nicht bekannt.

Mehr zum Thema
Agrarwirtschaft

Heute verfügen 14 Fleischspezialitäten über eine IGP und alle sind in ihrer Ursprungsregion und zum Teil darüber hinaus gut bekannt, wie z.B. die Sankt Galler Bratwurst IGP, das Appenzeller Mostbröckli…

Agrarwirtschaft

Die Expertengruppe des Bundes rechnet für 2021 mit einem Wachstum des realen Bruttoinlandproduktes  von 3,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr. - Gerd Altmann Die Schweizer Wirtschaft dürfte sich laut den Ökonomen…

Agrarwirtschaft

Die Konsumentenpreise in Deutschland waren im August mit 3,9 Prozent so stark gestiegen wie seit 1993 nicht mehr. - pixabay Obwohl die Konsumentenpreise in Deutschland zuletzt so stark gestiegen sind…

Agrarwirtschaft

Guido Thürig ist Chef von DeLaval Schweiz - DeLaval Der Schweizer Ableger des global tätigen Konzerns hat seit dem 1. September 2021 einen neuen Chef. Guido Thürig hat die Geschäftsführung…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE