Samstag, 16. Januar 2021
03.03.2020 08:44
Frankreich

Gute Bilanz trotz frühzeitigen Endes

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: lid

Trotz des aufgrund des Corona-Virus vorzeitigen Endes des Salon International de l’Agriculture (SIA) in Paris zieht Terroir Fribourg für den Stand „Les Fromages de Suisse“ eine sehr positive Bilanz.

Obwohl wegen des Corona-Virus und Streikandrohungen die Messe viel schwächer besucht war als üblich und einen Tag zu früh endete, habe man dies beim Schweizer Stand kaum gespürt, schreibt Terroir Fribourg in einer Medienmitteilung. Sehr erfolgreich war der neue Verkaufsraum „to go“, der auf ein Publikum ausgerichtet war, das lieber verschiedene kleine Gerichte statt eines grossen Menus bestellt.

Im Restaurant wurden 2’500 Fondues Moitiè-Moitiè verkauft. 20’000 Degustationshappen wurden offeriert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE