Freitag, 7. Oktober 2022
22.09.2022 15:00
Banken

Konsumentenschutz fordert höhere Zinsen für Sparer

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Der Konsumentenschutz hat die Banken aufgefordert, die Verzinsung der Sparkonten zu erhöhen und die Gebühren zu senken. Der Schweizerische Gewerkschaftsbund forderte von Schweizer Nationalbank (SNB) nach ihrem Zinsentscheid vom Donnerstag gezieltere Massnahmen.

Andernfalls drohe den Sparerinnen und Sparern «massive Vermögensverluste», schrieb der Konsumentenschutz in einer Mitteilung. Langfristig lohne sich ein Wechsel zu einer Bank mit höheren Zinsen.

Spielraum haben die Banken laut der Geschäftsleiterin des Konsumentenschutzes, Sara Stadler, genug: «Der Zinssatz für zehnjährige Festhypotheken zum Beispiel betrug vor drei Jahren rund 1 Prozent, heute sind wir bei ungefähr 3 Prozent.»

Der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) sieht im Zinsentscheid der SNB Risiken für Arbeitsplätze und Löhne. Die aktuellen Preiserhöhungen seien durch höhere Energiepreise und Lieferengpässe verursacht und nicht vergleichbar mit einem «klassischen inflationären Umfeld», wie der SGB in einer Mitteilung schrieb. Zinserhöhungen seien «breitbandig wirkende Medikamente gegen die Teuerung». Der SGB forderte daher gezieltere Massnahmen: Strompreiserhöhungen sollen beispielsweise verhindert werden.

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Der Agraringenieur arbeitet als Steuerchefexperte Landwirtschaft in der Berner Steuerverwaltung.  - Daniel Salzmann Werner Salzmann will Bundesrat werden. Der 59-jährige Berner Ständerat hat seine Kandidatur am Freitagmorgen auf Nau.ch bekannt…

Politik & Wirtschaft

Heizkosten: Heizen mit Gas wird teurer. Dabei gibt es regionale Unterschiede, denn der Gasmarkt ist in der Schweiz  gesetzlich kaum geregelt. Pixapay Wer eine Gasheizung im Keller hat, muss seit Ausbruch…

Politik & Wirtschaft

Christoph Blocher würde am liebsten Toni Brunner im Bundesrat sehen. - Daniel Salzmann Der Kanton Zürich muss nach Ansicht von alt Bundesrat Christoph Blocher nicht unbedingt in der Landesregierung vertreten…

Politik & Wirtschaft

Bundesrat Ueli Maurer tritt Ende Jahr zurück. - Robert Alder Das Kandidatenkarussell für die Nachfolge von SVP-Bundesrat Ueli Maurer dreht sich seit dessen Rücktrittsankündigung am Freitag. Es kursieren in der…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE