Sonntag, 24. Januar 2021
04.11.2016 19:37
Milch

Pausenmilch für 360’000 Kinder

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Am Donnerstag erhielten am Tag der Pausenmilch schweizweit 360’000 Schulkinder Pausenmilch. Am Hauptevent in Goldau waren 550 Schülerinnen und Schüler anwesend.

An über 2’700 Schulen verteilten Swissmilk und der Schweizerische Landfrauen- und Bäuerinnenverband Becher mit Milch, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Der Hauptevent fand in Goldau statt. Dort konnten die Schülerinnen und Schüler unter anderem mit den ehemaligen Eishockey-Nationalspielern Marcel Jenni und Paul DiPietro das Slapshot-Game spielen und mit Künstler Ted Scapa Znüni-Boxen bemalen.

„Den Lehrpersonen ist es genauso wie uns ein Anliegen, dass ihre Schülerinnen und Schüler regelmässig ein gesundes Znüni zu sich nehmen. Dies beweist die in allen Sprachregionen beeindruckende Beteiligung am Pausenmilchtag“, sagte Hanspeter Kern, Präsident der Schweizer Milchproduzenten, laut Mitteilung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE