Dienstag, 31. Januar 2023
30.11.2022 07:38
Auszeichnung

Region Jura erhält «Cercle Régional»

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Die Region Jura erhält die Auszeichnung «Cercle Régional».

Die Auszeichnung «Cercle Régional» wird im Sinne eines Pilotprojekts vom Bundesamt für Landwirtschaft (BLW) und vom Staatssekretariat für Wirtschaft (Seco) erstmalig vergeben. Damit soll eine Schweizer Region ins Rampenlicht gerückt werden.

Nachhaltige Wertschöpfung

Laut der externen Jury ist es der überkantonalen Region Jura in «vorbildlicher Weise» gelungen, mit Mitteln der Agrar-, Regional- und Tourismuspolitik regionale Wertschöpfungsketten aufzubauen, wie es in der Mitteilung des BLW vom Dienstag hiess.

Über verschiedene Sektoren hinweg hätten «innovative Macherinnen und Macher» in den letzten Jahren in der Region Jura und Berner Jura diverse Projekte im Bereich Agrotourismus und nachhaltige Ernährung realisiert. Dazu gehörten die Optimierung der einheimischen Käseproduktion, die professionelle Online-Vermarktung von regionalen Produkten oder die Kreation von aussergewöhnlichen Übernachtungsangeboten für Gäste.

Das BLW und das Seco fördern mit verschiedenen Programmen Projekte, um die nachhaltige Wertschöpfung in ländlichen Räumen zu fördern, wie es weiter hiess. Mit der Auszeichnung «Cercle Régional» erhalten demnach Regionen Aufmerksamkeit, die in der strategischen Nutzung dieser Projektfördermittel für den Aufbau regionaler Wertschöpfungsketten erfolgreich sind.

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Bundesrat Alain Berset ist immer noch beliebt.Youtube Das Bekanntwerden möglicher Corona-Leaks hat der Beliebtheit von Bundespräsident Alain Berset keinen Abbruch getan. Zwar erachten über 80 Prozent der Bevölkerung die Indiskretionen…

Politik & Wirtschaft

Für ein nachhaltiges Ernährungssystem soll der Anteil an Pflanzen und pflanzlichen Proteinen an der Ernährung steigen. Susanne Künsch Wissenschaftler fordern eine radikale Umstellung des Speiseplans. Kommende Woche präsentieren sie ihren Leitfaden der…

Politik & Wirtschaft

Am 22. Oktober 2023 finden eidgenössische Wahlen statt. Parlamentsdienste 3003 Bern Der höhere Anteil von Frauen im Parlament seit 2019 ist feministischen Aktionen auf der Strasse zugute gekommen und umgekehrt. Das…

Politik & Wirtschaft

«Aus der fossilen Energie aussteigen und  Solarenergie bauen», fordert Balthasar Glättli.Claudia Hoch-Rieger Die Delegierten der Grünen haben an ihrer Versammlung am Samstag in Genf ihr Wahlprogramm verabschiedet. Den Auftakt zum Wahljahr…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE