Dienstag, 2. März 2021
18.03.2019 15:11
Kommunikation

Rekord für Schule auf dem Bauernhof

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter

Noch nie besuchten so viele Schülerinnen und Schüler einen Bauernhof wie im vergangenen Jahr. Erstmals überschritt Schule auf dem Bauernhof (SchuB) die Schwelle von 50’000 Schülerinnen und Schülern.

Insgesamt besuchten gut 52’000 Kinder im Jahr 2018 einen Bauernhof im Rahmen von SchuB und erlebten damit praktischen Unterricht auf einem Bauernbetrieb. Im Jahr zuvor waren es rund 46’000 Schülerinnen und Schüler gewesen.

SchuB verzeichnet bereits seit einigen Jahren einen Aufwärtstrend. „Das zeigt, dass das Programm einem Bedürfnis der Schulen entspricht“, sagt Projektleiter Andreas Reichmuth. Das Programm komme bei den Lehrpersonen gut an, das zeigten die zahlreichen positiven Rückmeldungen. SchuB wurde 2018 von 357 Betrieben angeboten.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE