Freitag, 20. Mai 2022
20.01.2022 17:38
Arbeitsmarkt

Arbeitskräfte werden fehlen

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: awp

Der Aufschwung der Wirtschaft im vergangenen Jahr wirkt sich gemäss dem Schweizerischen Arbeitgeberverband (SAV) positiv auf den Arbeitsmarkt aus. Eine wachsende Herausforderung für viele Betriebe stelle nun der zunehmende Arbeitskräftemangel dar, stellt der SAV in seinem neuen Beschäftigungsbarometer fest.

Dank dem wirtschaftlichen Aufschwung sei die Beschäftigung bereits im dritten Quartal 2021 wieder auf dem Vorkrisenniveau gelegen und die Kurzarbeit habe in den Branchen mehrheitlich abgebaut werden können, heisst es in einer SAV-Mitteilung vom Donnerstag. Eine überwiegende Mehrheit der zum SAV-Beschäftigungsbarometer befragten Betriebe rechne zudem mit einem weiteren Ausbau der Beschäftigung in den nächsten drei Monaten.

Der rasche wirtschaftliche Aufschwung und damit einhergehend der steigende Bedarf an Arbeitskräften stelle die Betriebe jedoch gleichzeitig vor die Herausforderung, passendes Personal zu finden, so der SAV. Die Gründe für den Engpass seien dabei vielschichtig, sie würden aber durch die Corona-Krise noch verschärft.

Zum einen hätten sich gewisse Arbeitskräfte während der Pandemie neu orientiert, schreibt der Arbeitgeberverband. Andererseits hätten sich auch die zur Besetzung einer Stelle erforderlichen Qualifikationen und Fähigkeiten während der Krise verändert.

Der Wirtschaftsverband stellt nun auch Forderungen an Politik und Verwaltung zur Entschärfung des zunehmenden Arbeitskräftemangels. Kurzfristig verlangt er die Liberalisierung der Zulassungskriterien für Drittstaatenangehörige. Mittelfristig müsse zudem die Individualbesteuerung eingeführt werden. Zum andern sei das inländische Arbeitskräftepotenzial besser auszuschöpfen, indem Mütter und ältere Arbeitnehmer besser in den Arbeitsmarkt integriert werden.

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Flugzeug - Hiljon Wegen der anhaltenden Knappheit an Säuglingsnahrung holt sich die US-Regierung via Flugzeug Nestlé-Babymilchpulver ins Land. Im Rahmen der von Präsident Joe Biden ins Leben gerufenen «Operation Fly…

Politik & Wirtschaft

Russland blockiert Schiffslieferungen mit Weizen aus der Ukraine, auf die aber viele Staaten in Afrika und Asien angewiesen sind. - des Pierres Mit einem Bündnis für globale Ernährungssicherheit wollen die…

Politik & Wirtschaft

Indonesien hatte als weltgrösster Produzent des begehrten pflanzlichen Rohstoffes den Export von rohem Palmöl Ende April ausgesetzt. Nun soll es nach Protesten ab Montag wieder exportiert werden. - Pixabay Indonesien…

Politik & Wirtschaft

Gewinnsprünge bei Düngemittelherstellern sind laut dem Vorstizenden des finnischen Bauernverbandes ein klares Indiz für eine zu grosse Preissetzungsmacht. - Umweltbundesamt Der Vorsitzende des finnischen Bauernverbandes (MTK), Juha Marttila, wirft Düngemittelherstellern vor,…

2 Responses

  1. Wär hätte das vor der krise gedacht, dass mann mit auf dem sofa sitzen die wirtschaft ankurbeln kann. Mit 80% lohn von kurzarbeit plus inflation sinkt die kaufkraft deutlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE