Dienstag, 31. Januar 2023
29.11.2022 17:40
Smart Farming

Neue Strickhof-App für Feld und Stall

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: mgt/blu

Am 29. November hat der Strickhof eine neue Applikation lanciert. Die «Strickhof App» soll den Landwirtinnen und Landwirten unabhängiges und praxisnahes Fachwissen direkt aufs Smartphone liefern. Und sie soll den Austausch untereinander und mit Strickhof-Fachleuten fördern.

«Die App ist – wie strickhof.ch – eine umfassende Wissensplattform, die das gesamte Strickhof-Fachwissen bündelt und dieses schnell verfüg- und nutzbar macht. Dies übersichtlich geordnet nach Themen», teilt der Strickhof am Dienstag mit.

Mittels Suchfunktion lassen sich Fachinformationen einfach finden. Benutzer finden in der Strickhof App zudem das gesamte Veranstaltungsprogramm und können sich direkt anmelden.

Die «Strickhof App» liefert nicht nur Fachwissen, sie ermöglicht auch einen unkomplizierten digitalen Austausch: Sie soll Landwirtschaftsprofis untereinander und mit den Strickhof-Fachleuten verbinden. In themenspezifischen Chats können sich App-Nutzer austauschen und erhalten von Strickhof-Expertinnen und -Experten oder der Community Antworten auf ihre Fragen.

Strickhof App: Digitale Helferin für Feld und Hof
Strickhof

Die «Strickhof App» ist kostenlos. Und sie ist personalisierbar: Die Benutzerinnen und Benutzer wählen diejenigen Themen, die sie interessieren und erhalten die News als Push-Mitteilung direkt aufs Smartphone. Die «Strickhof App» wird laufend weiterentwickelt und um Funktionalitäten ergänzt.

Die Strickhof App ist für Android und iOS verfügbar. Die App gibt es in den entsprechenden Stores zum Download:

→ Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=ch.strickhof.app&gl=CH
→ iOS : https://apps.apple.com/ch/app/strickhof/id1606131927

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Die EU produzierte im vergangenen Jahr 203 Terawattstunden Strom aus Sonne, 39 Terawattstunden mehr als 2021, was einem Plus von 24 Prozent entspricht. andreas160578 In der EU ist 2022 erstmals…

Politik & Wirtschaft

Die Aussetzung der Zölle soll die kriegsgebeutelte ukrainische Wirtschaft ankurbeln.pixapay Im Zuge des Krieges in der Ukraine hat die EU sämtliche Zölle auf ukrainische Agrarprodukte und Lebensmittel ausgesetzt. Diese Regelung wird…

Politik & Wirtschaft

Die Düngereinfuhren aus Russland gehen stetig zurück.Agrarfoto Die Einfuhrbeschränkungen der EU gegen Produkte aus Russland wegen dessen militärischen Angriffs auf die Ukraine spiegeln sich in den zuletzt vorliegenden Aussenhandelsdaten wider. …

Politik & Wirtschaft

Flagge EU; Fahne Europäische UnionAndrzej Rembowski Brüssel macht am Mittwoch Vorschläge zur Reduktion der wirtschaftlichen Abhängigkeit der EU vom Ausland. Von einem «Souveränitätsfonds» ist die Rede. Der Berner Ökonomieprofessor Aymo…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE