Donnerstag, 18. August 2022
30.06.2022 13:01
Wirtschaft

Detailhandel: Umsatz bei Nahrungsmitteln gesunken 

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda

Der Schweizer Detailhandel hat im Mai den Umsatz im Vergleich zum Vorjahr feiertagsbereinigt stabil gehalten. Wird allerdings die Teuerung berücksichtigt, ist es erneut zu einem Rückgang gekommen.

Die um Verkaufs- und Feiertagseffekte bereinigten Detailhandelsumsätze sind im Berichtsmonat im Vergleich zum Vorjahresmonat mit einer Veränderungsrate von 0,0% nominal stabil geblieben, wie das Bundesamt für Statistik (BFS) am Donnerstag auf Basis provisorischer Daten mitteilte. Unter Berücksichtigung der Teuerung, also preisbereinigt, waren es -1,6 Prozent.

Ohne Tankstellen-Umsatz ist es im Jahresvergleich indes zu einem Rückgang gekommen. Der nominale Umsatz gab um 1,4 Prozent ab, real waren es sogar -2,7 Prozent. Der Detailhandel mit Nahrungsmitteln, Getränken und Tabakwaren verbuchte eine Abnahme des nominalen Umsatzes von 5,3 Prozent (real: -6,5%). Der Rückgang fiel allerdings tiefer aus als in den zwei Monaten zuvor. Hingegen registrierte der Nicht-Nahrungsmittelsektor ein nominales Plus von 2,4 Prozent (real: +0,8%).

Anstieg zum Vormonat

Im Vergleich zum Vormonat sind die nominalen Detailhandelsumsätze im Mai saisonbereinigt um 1,6 Prozent angewachsen. Real waren es +1,1 Prozent.

Der Detailhandel ohne Tankstellen verbuchte ein nominales Umsatzwachstum von 1,4 Prozent (real: +0,9%). Der Detailhandel mit Nahrungsmitteln, Getränken und Tabakwaren legte um 0,6 Prozent zu (real 0,0%), während der Nicht-Nahrungsmittelsektor mit einem Plus von 2,5 Prozent aufwartete (real: +1,9%).

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Der Schwedische Bauernverband (LRF) begrüsste die geplante Einführung einer Herkunftskennzeichnung. - zvg Während in Deutschland noch über eine Tierhaltungskennzeichnung diskutiert wird, ist Schweden schon einen Schritt weiter. Die Regierung in…

Politik & Wirtschaft

Die Zusammensetzung des Benzinpreises ist recht kompliziert. - bere_moonlight Schweizerinnen und Schweizer müssen für Benzin an den Tankstellen nach wie vor tief in die Taschen greifen. Dabei treiben derzeit insbesondere…

Politik & Wirtschaft

Die Preise für Betriebsmittel sind in Frankreich beachtlich gestiegen. - Jonas Ingold Auch in Frankreich sehen sich die Landwirte und Landwirtinnen weiter immer höheren Betriebsmittelpreisen gegenüber. Wie aus einer aktuellen…

Politik & Wirtschaft

Die PV-Anlage auf der Staumauer Valle di Lei mit über 1000 Modulen wird 550 Meter lang sein - EWZ Auf der Staumauer des Lago di Lei in Graubünden entsteht auf…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE