Mittwoch, 21. April 2021
24.02.2021 06:00
Umwelt

EU-Kommission kündigt neue Klima-Projekte an

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: awp

Die EU-Kommission hat milliardenschwere Investitionen für zehn neue Klima-Projekte vorgeschlagen.

 Am Dienstag kündigte die Brüsseler Behörde an, hierfür annähernd 10 Milliarden Euro bereitzustellen, die von Projektpartnern um mindestens denselben Betrag aufgestockt werden sollen.

Konkret geht es um Projekte, die etwa Europas Eisenbahnen, sauberen Wasserstoff und digitale Infrastruktur voranbringen sollen. Dies werde durch sogenannte europäische Partnerschaften umgesetzt, bei denen die EU-Kommission mit privaten beziehungsweise öffentlichen Partnern zusammenarbeitet. Auf das Vorhaben können noch von andere EU-Institutionen wie das Europäischen Parlament und die Staats- und Regierungschefs der EU-Länder Einfluss nehmen.

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Die Reaktionen auf die Sistierung fallen sehr unterschiedlich aus. - Samuel Krähenbühl Die Räte haben Entscheide über die Zukunft der Landwirtschaft vertagt. Nach dem Ständerat hat nun auch der Nationalrat…

Politik & Wirtschaft

Nationalrat Leo Müller ist Mitglied der Verwaltung der Fenaco-Genossenschaft.  - zvgNationalrat Kilian Baumann steht der Fenaco-Genossenschaft kritisch gegenüber.  - Franziska Rothenbuehler,Bern Biobauer Kilian Baumann (Grüne, BE) fragte den Agronomen Leo…

Politik & Wirtschaft

Der Nationalrat beschloss am Dienstag mit 100 zu 95 Stimmen und bei einer Enthaltung die Sistierung. - Parlamentsdienste Die Räte haben Entscheide über die Zukunft der Landwirtschaft vertagt. Nach dem…

Politik & Wirtschaft

Geht es nach der Mehrheit der Kommission für Wirtschaft und Abgaben des Nationalrats (WAK-N), dürfte der Nationalrat nachziehen und die Agrarpolitik 2022+ (AP 22+) sistieren. - Béatrice Devènes Die Landwirtschaft…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE