Sonntag, 1. August 2021
17.11.2020 07:37
Messe

Grüne Woche gibt’s nur virtuell

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: lid/rup

Auch als Messe fürs Fachpublikum kann die Grüne Woche in Berlin nicht durchgeführt werden. Sie findet deshalb vom 20. bis 21. Januar rein virtuell statt.

«Wir hatten das Konzept von vornherein flexibel angelegt, so dass wir problemlos von hybrid auf digital wechseln können», sagt Lars Jaeger, Projektleiter der IGW bei der Messe Berlin, laut Mitteilung. Die Online-Messe steht unter dem Motto «Rooting for Tomorrow». Eröffnungs-Medienkonferenz, Vorträge und Diskussionsrunden werden live im Internet übertragen und sollen so ein breites Publikum erreichen.

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Die  Erster-August-Brunchs ziehen in der ganzen Schweiz Leute auf die Bauernhöfe. - SBV In der Schweiz haben am Nationalfeiertag trotz Regen und Corona-Auflagen zehntausende Menschen auf Bauernhöfen gefrühstückt. Über 200…

Politik & Wirtschaft

Am heutigen Nationalfeiertag dürfte es zwar noch zeitweise regnen. Das Gröbste sei aber überstanden, schreibt SRF Meteo. - Benfe Im Tessin hat es in der Nacht von Samstag auf Sonntag…

Politik & Wirtschaft

Die laufende Unesco-Sitzung geht noch noch bis diesen Samstag. - zvg Die Unesco hat den Donaulimes als Teil der Grenze des antiken Römischen Reiches als neues Welterbe ausgezeichnet. Das zuständige…

Politik & Wirtschaft

Nach einem Wachstum von fast 30 Prozent im vergangenen Jahr ist der Onlinehandel im ersten Semester 2021 in der Schweiz noch um 15 Prozent gewachsen. - Gerd Altmann Der Onlinehandel…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE