Samstag, 23. Oktober 2021
14.10.2021 08:08
Dänemark

33% Vollerwerbsbetriebe weniger seit 2010

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: AgE

In den vergangenen zehn Jahren hat jeder dritte Vollerwerbs-Landwirt in Dänemark seine Hoftore geschlossen.


Laut der vergangene Woche vorgelegten Strukturerhebung des Nationalen Statistikamtes gab es 2020 landesweit noch 8’458 Vollerwerbsbetriebe. Das waren 4 % weniger als im Jahr zuvor und knapp 4’000 Höfe weniger als 2010. Alle dänischen Vollzeitbauern fänden damit beispielsweise in der schleswig-holsteinischen Kleinstadt Kappeln bequem Platz.

Vom Strukturwandel besonders stark betroffen waren in den letzten Jahren die Milcherzeuger. Von diesen hatten zwischen 2019 und 2020 insgesamt 7 % die Produktion eingestellt. Damit betreiben in Dänemark aktuell noch 2’460 Unternehmen Milchviehhaltung. Zugelegt – wenn auch in kleinem Umfang – hat hingegen die Zahl der Schweinehalter. Hier zählten die Statistiker im vergangenen Jahr 2’068 Betriebe und damit 18 mehr als 2019.

Noch deutlicher aufwärts ging es bei den biologisch wirtschaftenden Betrieben. Hiervon wurden 2020 insgesamt 740 und damit 172 Unternehmen mehr gezählt als fünf Jahre zuvor.

Zählt man Voll- und Nebenerwerbsbetriebe zusammen, gab es zuletzt in Dänemark noch 17 809 Agrarunternehmen. Das sind drastische 29% weniger als 2019, allerdings resultiert dieser Rückgang massgeblich aus einer Änderung der Zählweise der Statistikbehörde. Diese hatte zwischenzeitlich den Jahresumsatz als Voraussetzung für einen aktiven Agrarbetrieb von 15’000 Euro auf 25’000 Euro angehoben und deshalb rund 5 000 Betriebe wegen Geringfügigkeit aus der Statistik fallen lassen.

Mehr zum Thema
Politik & Wirtschaft

Am vielversprechendsten scheint den Befragten bei der anstehenden Umstellung der Fokus auf einen Mix an erneuerbaren Energien. - kmarius 55 Prozent der Menschen in der Schweiz halten die geplante Umsetzung…

Politik & Wirtschaft

Bei der ABLA handelt es sich um die Dachorganisation der kantonalen Berufsverbände der landwirtschaftlichen Angestellten. - zvgAn der Sitzung des Zentralvorstandes der ABLA vom 19. Oktober 2021 hat die ABLA…

Politik & Wirtschaft

Equiden gehören laut Tierstatistik zu 70 Prozent Frauen. - lid Neue Datensammlungen der Identitas AG zeigen, dass bei den Wiederkäuern die Anzahl Standortwechsel pro Jahr zwar generell stabil ist, ein…

Politik & Wirtschaft

Bei rund 78 Prozent der Shops waren die Angaben mangelhaft. - Gerd Altmann In vier von fünf Onlineshops sind die Angaben zu Lebensmitteln mangelhaft oder fehlen gänzlich. Zu diesem Schluss…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE