Freitag, 3. Februar 2023
14.08.2012 08:12
Kroatien/Bosnien

Auf dem Balkan brennen Wälder, Olivenhaine und Weinstöcke

Share on print
Share on email
Share on facebook
Share on twitter
Von: sda/afp

Die Sommerhitze hat auch in Kroatien und Bosnien schwere Waldbrände ausgelöst. In Kroatien gingen seit Sonntag insgesamt 1500 Hektar Land in Flammen auf, wie die Behörden am Montag mitteilten. Vor allem Pinienwälder, aber auch Busch- und Grasland, Olivenhaine und Weinstöcke brannten.

Betroffen waren die Gegenden von Skradin und Komin im dalmatinischen Hinterland. In der Region von Komin drohten die Flammen auf Wohnhäuser überzugreifen. Hunderte Feuerwehrleute sowie Soldaten waren im Einsatz.

In Skradin konnte die Feuerwehr den Brand eindämmen. Allerdings gab es nach Angaben der Nationalen Leitung der Rettungskräfte eine weitere Feuerfront in einer Gegend, die von Minen aus dem Kroatien-Krieg (1991-95) durchzogen ist.

Der Bürgermeister von Skradin, Nediljko Dujic, sagte, so schwere Brände habe es in der Region seit zehn Jahren nicht mehr gegeben. «Rund 1000 Olivenbäume sind verbrannt sowie 10’000 Rebstöcke», sagte er im Fernsehsender HRT.

Im 200 Kilometer weiter südöstlich gelegenen Komin vernichteten die Flammen rund 1000 Hektar Land. Unterstützt von Löschflugzeugen bemühte sich die Feuerwehr mit aller Kraft darum, bedrohte Ortschaften vor den Flammen zu schützen.

Im Süden von Bosnien brachen in den vergangenen Tagen nach Behördenangaben rund ein dutzend Waldbrände aus, vor allem in den Regionen Mostar und Konjic. Wie das Sicherheitsministerium mitteilte, kämpften bei Mostar neben Feuerwehrleuten auch örtliche Jagdvereine und Anwohner gegen die Flammen.

Ein Feuer wütete in einer verminten Gegend in der Region von Konjic. Ein Flugzeug der EU-Truppe EUFOR sowie bosnische Soldaten unterstützten die Löschtrupps im ehemaligen Bürgerkriegsland.

Mehr zum Thema
International

Das indigene Volk der Urus etwa stellt aus dem Schilf am Ufer des Titicacasees seine Häuser, Boote und sogar die Insel her, die es bewohnt. pixabay Der Titicacasee in den…

International

Die US-Zentralbank Federal Reserve legt die Geldpolitik der Vereinigten Staaten von Amerika fest, beaufsichtigt und reguliert Banken, hält die Stabilität des Finanzsystems aufrecht und stellt Finanzdienstleistungen für Depotinstitute, die US-Regierung…

International

«Die notwendige umfassende Dekarbonisierung verläuft einfach zu langsam», erklärte die Leiterin des Exzellenzclusters «Klima, Klimawandel und Gesellschaft» (Cliccs), Anita Engels. Dekarbonisierung bedeutet die Reduktion von Kohlendioxidemissionen. Andreas Lischka Das Klimaziel,…

International

Im Dezember lag der Preis für russisches Öl der Marke Urals noch bei etwas mehr als 50 Dollar pro Barrel.flickr/ yohmi Der Preis für russisches Öl ist im Januar offiziellen…

SCHWEIZER BAUER

DER SCHWEIZER BAUER AUF YOUTUBE